Für das flotteste Tanzbein

Ein Ballabend mit bester, echter Tanzmusik von A-live wird allen Tänzern in Erinnerung bleiben.

Denn das fein abgestimmte, vielseitige Repertoire mit allen Standard- und Lateintänzen sorgt seit 1998 für zufriedene Gäste und eine durchtanzte Nacht!
Mit unserer großen Soundvielfalt bieten wir auch den Zuhörern ein abwechslungsreiches Musikerlebnis.

Unser internationales Musikprogramm ist breit gefächert: Pop, Soul, Swing, Latin, Klassik, … Für uns und unser treues Publikum seit über 20 Jahren braucht ein gelungener Tanzabend keine volkstümliche Musik oder deutsche Schlager.
Unsere Kunden und Gäste im In- und Ausland schätzen das niveauvolle Repertoire mit Swingnummern von Frank Sinatra oder Dean Martin, „Classics“ aus den 70er/80er/90er Jahren von den Marvin Gaye, Santana, Eurythmics, … - bis hin zu neueren Songs von Amy Winehouse, Beyoncé oder Ed Sheeran.
Die Lieder werden von unserem Bandleader und Komponisten Gerd Henkel auf unsere Besetzung maßgeschneidert und - wenn nötig - behutsam an den jeweiligen Tanzstil angepasst und arrangiert.

Für den schönsten Tag

Die Hochzeit ist wohl für die meisten Paare ein unvergesslicher Tag in ihrem Leben. Genau dieser Tag verdient auch besondere Musik von A-live: echte, „handgemachte“ von erfahrenen Profimusikern live gespielt, die ihrer Veranstaltung Flair und Eleganz verleiht.

Natürlich nur in unserer Vollbesetzung mit sechs Musikern – Kompromisse mit kleineren Besetzungen gehen wir nicht ein, denn bei uns ist kein Instrument verzichtbar oder kann eingespart werden. Diese 6-Personen Besetzung von A-live bringt ihnen einen klanglich und musikalisch abwechslungsreichen Abend, der in dieser Form mit kleineren Bands nicht möglich ist!

Tanzmusik

Musik wird bei uns immer tanzbar sein. Unsere Expertise in den Standard- und Lateintänzen haben wir über viele Jahre in Zusammenarbeit mit Tanzschulen und Tanzsportclubs immer wieder erweitert.
Unser tanzbegeistertes Publikum schätzt es sehr, dass wir Musik spielen, die vom Tempo, Sound und Stilistik immer gut erkennbar ist - umgangssprachlich von den Tänzern gerne „klarer Takt“ genannt.


Standardtänze
Wiener Walzer, langsamer Walzer (auch English Waltz), Slow Fox, Quickstep, Tango

Lateintänze
Cha-Cha-Cha, Samba, Rumba, Jive, Paso Doble

weitere Tänze
Tango Argentino, Salsa, Mambo, Discofox, Rock'n Roll, Boogie, Twist, Charleston


Natürlich freuen wir uns auch wenn sie zu unserer Musik „frei tanzen“ oder vielleicht auch "nur" als Zuhörer den Abend genießen!


Lesen Sie mehr dazu in unserem Artikel "Was bedeutet für uns der Begriff "Tanzmusik"?

Unterhaltungsmusik

Unser Programm für Hochzeiten und Events besteht neben den vorher erwähnten Standard- und Lateintänzen natürlich auch aus verschiedenen Hits der letzten Jahrzehnte, die über den Rahmen des klassischen Paartanzes hinausgehen und zum vergnügten freien Tanzen einladen.

Partymusik und Retrosounds aus den 70ern bis heute wecken nostalgische Gefühle und locken auch den einen oder anderen Tanzmuffel auf die Tanzfläche. Einer ausgelassenen Party steht da nichts mehr im Wege!

  • Proud Mary - Tina Turner
  • I'm So Excited - Pointer Sisters
  • Uptown Funk - Bruno Mars
  • ...

Wir können gerne auch für ruhige Loungesounds zu Beginn einer Veranstaltung sorgen. Dazu spielen wir fein ausgesuchte Swing und Bossa Nova Songs oder auch bekannte Songs von Norah Jones und musikalisch ähnlichen Interpreten:

  • Girl From Ipanema - Astrud Gilberto
  • Come Away With Me - Norah Jones
  • Calm After The Storm - Common Linnets
  • ...

Soundvielfalt

6 Musiker, 12 Instrumente:

Sängerin, Sänger, Saxophon, Flöte, Cello, klassische Gitarre, E-Gitarre, Klavier, Keyboard, E-Bass, Percussion, Schlagzeug.

Das sind die verschiedenen Instrumente, die von A-live gespielt werden. Damit können wir Musik in unterschiedlichsten Stilrichtungen authentisch wiedergeben:

Vielleicht haben sie Lust auf einen klassisch arrangierten Wiener Walzer mit Cello und Flöte… oder darf es doch eher ein Motown-Sound mit Saxophon und E-Gitarre von Amy Winehouse sein?
Eine andere klangliche Facette sind 70er oder 80er Jahre Hits mit großen Keyboard-Sounds oder auch eine Rumba, gefühlvoll gesungen als Duett… danach vielleicht eine Samba oder Salsa-Sounds aus Kuba? Zwischendurch gefällt ihnen sicher auch ein feuriger argentinischer Tango oder ein spanischer Paso Doble mit Flamenco-Sounds gespielt mit einer klassischen Gitarre.